trenoli – neue Marke im eBike Sektor

Der Zweiradspezialist MSA Germany steigt mit einer Eigenmarke in den Markt der Elektrofahrräder ein. Bekannt als Vertriebspartner von Hyosung und Kymco, wird MSA die neue Marke und die eBikes über das bestehende Roller- und Motorradnetz vertreiben.

Wie viele andere eBike-Hersteller auch, baut MSA zum größten Teil auf die Mittelmotoren und das Antriebssystem von Bosch. Unter den Rubriken Stadt und Tour werden insgesamt 6 Modelle zu Auswahl angeboten. Zwei von ihnen sind mit einem Vorderradmotor von SR Suntours ausgestattet. Die Modelle trenoli PRIMO und CITTA gibt es zum Einstiegspreis von 1.699 EUR. Alle anderen Modelle INIZIO, CENTRO, MARZO und URBANO aus den beiden Kategorien  kommen mit dem Mittelmotor von Bosch daher. Das teuerste eBike URBANO hat eine stufenlose NuVinci Gangschaltung und wird für Herren und Damen mit unterschiedlichen Rahmen angeboten. Der Preise liegen hier bei 2.699 EUR.

Die Modelle INIZIO und CENTRO mit Bosch Antriebssystem haben eine Rücktrittbremse, sowie die Modelle mit Frontmotor PRIMO und CITTA.

trenoli Centro | Bild: trenol

trenoli Centro | Bild: trenol

trenoli Citta | Bild: trenol

trenoli Citta | Bild: trenol

trenoli Inizio | Bild: trenol

trenoli Inizio | Bild: trenol

trenoli Marzo | Bild: trenol

trenoli Marzo | Bild: trenol

trenoli Primo | Bild: trenol

trenoli Primo | Bild: trenol

trenoli Urbano Damen| Bild: trenoli

trenoli Urbano Damen| Bild: trenoli

trenokli Urbano Herren | Bild: trenol

trenokli Urbano Herren | Bild: trenol

[zu trenoli]

Kommentarfunktion ist geschlossen.