TLD inside – Ein Lenkungsdämpfer gegen das Lenkerflattern von Pedelecs

cropped-TLD-AH-23-red 735

Instabiles Fahrverhalten von Pedelecs und eBikes – generell bei Einspuhrfahrzeugen – verursacht häufig Unfälle. Der TLD inside Lenkungsdämpfer kann das Lenkerflattern verhindern und sorgt aktiv für ein störungsfreies Fahrverhalten.

Das unangenehmen Lenkerflattern, auch als Shimmy-Effekt bezeichnet, tritt in der Regel auf, wenn sich die Eigenfrequenzen von verschiedenen Bauteilen am Fahrrad (z. B. von Rahmen, Gabel, Reifen …) ungünstig überlagern und gegenseitig verstärken. Meist tritt es nur in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich auf.

Besonders bei Pedelecs und eBikes tritt dieses Phänomen häufig auf, da man durch die motorische Unterstützung schneller unterwegs ist. Gerade viele Tiefeinsteiger, aber auch einige Pedelecs mit Diamantrahmen und sogar manche Lastenräder entwickeln beim Fahren dieses unliebsame Eigenleben. Kommt noch ein Akku auf dem Gepäckträger zum Einsatz, wird das Verhalten nochmal verstärkt, da es wie ein Pendel wirkt.

Die Unruhe im Fahrwerk, in diesem Fall das Lenkerflattern, welches zum Aufschaukeln des Pedelecs führen kann, verleitet den Fahrer zu Überreaktionen, beispielsweise starkes Überbremsen aus Unsicherheit. In dem folgenden Video wird die Unruhe im Lenker gut sichtbar.

Die entstehenden Schwingungen in dem eBike werden beim TLD inside Lenkungsdämpfer mit einem integrierten Reibungsdämpfer „entkoppelt“. Dem Aufschwingen des Lenkers wird somit entgegengewirkt.

Bei der Entwicklung des TLD inside haben die Konstrukteure die besonderen Herausforderungen bezüglich des störenden Losbrechmomentes bei Reibungsdämpfern in den Griff bekommen.

Die Haftreibung dieses neu konstruierten einstellbaren Schwingungsdämpfers wurde auf ein Minimum reduziert und die Gleitreibung einem hydraulischem System „fühlbar“ angepasst.

Das Produkt wurde komplett in Deutschland entwickelt und hergestellt.

cropped-produktbeschr 735

TLD-inside 735

Derzeit gibt es eine Variante des Lenkungsdämpfers. Diese ist kompatibel für Ahead 1 1/8″ semi integrierte (Pressfit) Steuersätze. Die Dämpfer können in den Farben rot, schwarz, rot/schwarz, schwarz/rot, poliert/schwarz und poliert/rot geliefert werden.

In Kürze wird auch eine Ausführung für Gewinde – 1 1/8″ semi integrierte (Pressfit) Steuersätze erhältlich sein.

TLD inside montiert

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 99,95 EUR. Der Einbau und die Anpassung des TLD inside wird in der Fachwerkstatt mit ca. 30 – 40 EUR veranschlagt. Derzeit gibt es eine besonderes Angebot für Interessierte: 100 Tage testen und bei Nichtgefallen gibt es das Geld zurück.

Weitere Informationen, Einbauvoraussetzungen, sowie eine Händlerliste finden Interessierte unter tld-inside.de


Über TLD inside

Hinter TLD inside steht der Entwickler und Zweiradmechanikermeister Tilo Chlupka Weinsberg. Seit vielen Jahren betreibt Herr Chlupka einen Fahrradladen mit Werkstatt. Seine Liebe zu den Zweirädern – ob mit oder ohne Motor – veranlasste ihn schon früher eigene Komponenten-Entwicklungen in Angriff zu nehmen. Spezialisiert auf dem Gebiet der Federung und Scheibenbremsem entwickelte er eine neuartige Federung und das Lenkungsdämpfersystem.


Bilder: TLD inside

Kommentarfunktion ist geschlossen.