Test: BMW Cruise E-Bike 2014

BMW hat für die Saison 2014 mit dem Cruise E-Bike sein zweites eBike vorgestellt. Bereits 2013 gab es schon eine Vorgänger-Version. Das neue Modell kommt mit einem Bosch-Antrieb und einer sogenannten Walk-Funktion, mit der sich das eBike besser schieben lässt. Der 250 Watt Tretlagermotor von Bosch unterstützt den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Der Akku hat 400 Wh und soll den Motor bis zu 100 km antreiben. Die Ladezeit bis zum maximalen Füllgrad soll 3,5 Stunden dauern. Im Schnelllademodus lassen sich 50 Prozent der Leistung bereits in 90 Minuten erreichen. Der Akku ist entnehmbar und mit einem Schloss gesichert abzuschließen.

So weit, so gut. Nun hat sich die Presse-Augsburg das eBike mal ganz genau angeschaut und getestet, ob es den Erwartungen gerecht wird.

[zum Test]

Kommentarfunktion ist geschlossen.