Stresstest: Bosch Akku vs. E-Bike Vision Ersatzakku

Im direkten Vergleich im inside eBike-Stresstest kommt der 468 Wh Ersatzakku ganze 9,8 km weiter, was 26,8 Prozent mehr Reichweite entspricht.

Im letzten Jahr bereits berichteten wir über den neuen E-Bike Vision Ersatzakku für das Bosch Classic Line Antriebssystem. Obwohl dieses System nicht mehr von Bosch vertrieben wird, sind in den letzten Jahren doch viele Tausende verbaut und verkauft worden. Gerade an diese eBike-Besitzer, deren Originalakku schon deutlich an Kapazität verloren hat und an eBike-Besitzer, die größere Strecken fahren wollen, richtet sich das Angebot. Der Hersteller kündigte für das Unterrohr und den Gepäckträger einen Ersatzakku mit jeweils zwei Kapazitätsvarianten an: 468 Wh und 612 Wh. Bosch eBike Systems bietet seinen Akku nur in der 400 Wh-Version an.

Bosch vs E-Bike Vision Ersatzakku

Erfahrungen hat das noch junge Unternehmen mit den Ersatzakkus für das 26 Volt Panasonic Antriebssystem gesammelt und nun auf weitere Antriebssysteme ausgedehnt.

Was Europa mit den Banken macht, können wir auch auf Akkus anwenden. In einem ersten Vergleich wurde der original Gepäckträgerakku von Bosch für das Classic Line Antriebssystem dem Ersatzakku der E-Bike Vision in einem Stresstest gegenübergestellt. Mit einer identischen Konfiguration wurde eine Teststrecke abgefahren, um die Reichweite beider Akkus zu testen. Immerhin hat der Ersatzakku in der kleinsten Ausführung mit 468 Wh 17 Prozent mehr Energie als der Originalakku. Zudem waren weitere Fragen, wie sich der Ersatzakku in einem Bosch-Gesamtsystem verhält – am eBike und am Lader –  und ob der optional erhältliche 7A-Schnelllader Vorteile mit sich bringt.

Das Testgespann

Das Testgespann besteht aus einem Hercules Robert 14 Pro aus dem Jahr 2013, einem Hundeanhänger (13,7 kg), einem Hund (23,7 kg), dem Testfahrer (80 kg) mit einem Rucksack (11 kg). Das Gesamtgewicht ohne eBike beträgt somit 128,4 kg. Eine Konfiguration, die bestimmt nicht alltäglich vorkommt, das System aber mehr stresst, als eine normale Konfiguration.

Bevor die Tierfreunde laut werden: Der Hund ist 11 Jahre alt und fährt täglich in diesem Anhänger. Er hat ausreichend Auslauf und wird liebevoll gehegt und gepflegt.

E-Bike Vision Ersatzakku Stresstest - das Gespann

Die Testobjekte

Getestet wurden ein Gepäckträgerakku Bosch 400 Wh für Classic Line und ein Gepäckträgerakku E-Bike Vision 468 Wh kompatibel für Bosch Classic Line (Bild siehe oben).

Die Teststrecke

Die Teststrecke befindet sich zwischen zwei Punkten, die 12,3 km auseinanderliegen. Zu 90 Prozent ist die Strecke asphaltiert und weist nur wenige Höhenmeter auf.

E-Bike Vision Ersatzakku Stresstest - Höhenprofil Teststrecke

Der Ablauf

Beide Akkus wurden vorher mit dem original Ladegerät von Bosch aufgeladen, bis die Kapazitätsanzeigen voll ausgeschlagen haben und der Lader den Ladevorgang beendete. An zwei aufeinander folgenden Tagen, beginnend mit dem Bosch Akku, wurde morgens 8.00 Uhr vom selben Punkt gestartet. Es wurde so lange zwischen beiden Punkten gependelt, bis das Antriebssystem den Dienst verweigerte, weil der Akku leer war.

Als Unterstützungsstufe wurde bei allen Fahrten „Turbo“ eingestellt.

Das Ergebnis

Handling: Das Einführen und Entfernen des E-Bike Vision Ersatzakkus ist im Gegensatz zum Original ein wenig hakliger. Beim Einstecken in die Connectorbox im Gepäckträger muss man ein bisschen mehr Druck aufbringen, um den Akku passgenau hinein zu bekommen. Das Schloss lässt sich bei beiden Akkus gleich gut schließen. Aufgrund der Griffmulde im Bosch-Akku lässt sich dieser besser aus dem Gepäckträger entnehmen, als mit der Gummischlaufe am E-Bike Vision Ersatzakku. Hier hat man immer das (bestimmt subjektive) Gefühl, dass die Gummischlaufe nicht hält.

Laden: Das Laden hat bei beiden Akkus problemlos funktioniert. Der E-Bike Vision Ersatzakku ließ sich ohne Einschränkungen mit dem original Bosch-Lader aufladen.

Fahrt: Während der Fahrt konnten beim Fahrverhalten keine Unterschiede festgestellt werden. Alles lief flüssig und ohne Aussetzer.

Die Reichweite: Dass der Ersatzakku unter gleichen Bedingungen mehr Reichweite hat, ist bestimmt jedem klar. Doch obwohl der kleinere Ersatzakku nur 17 Prozent mehr Kapazität hat, konnte ein Unterschied bei der Reichweite von 26,8 Prozent herausgefahren werden. Mit der oben beschrieben Konfiguration konnte der Bosch-Akku 34,6 km und der E-Bike Vision-Akku 46,4 km erreichen.


Schnellladung am eBike mit dem 7A-Schnelllader

Ein weiterer Vorteil dieser Ersatzakkus ist die separate Ladebuchse. Mit den optional erhältlichen Schnell-Ladegeräten sollen somit die Ladezeiten verkürzt und der Ausbau des Akkus vermieden werden.

E-Bike Vision Ersatzakku Ladebuchse

E-Bike Vision Ersatzakku Power Pack Ladebuchse 1024

Nachdem ein E-Bike Vision Ersatzakku komplett entladen wurde, konnte er in insgesamt 2 Stunden und 22 Minuten voll geladen werden. Die Kapazitätsanzeige im Intuvia Diplay, sowie die LED-Kapazitätsanzeige am Akku liefen synchron bis zum 5. Balken respektive bis zur 5. LED hoch. Der Schnellader quittierte seinen Dienst mit einer grünen Bereitschafts-LED.

E-Bike Vision Schnelllader 7A

Nun könnte man meinen, dass ein 13Ah Akku, der mit 7 A geladen wird, in weniger als 2 Stunden voll geladen sein müsste. Hier ist aber zu erwähnen, dass die 7A nicht über die komplette Ladezeit in den Akku eingebracht werden. Vielmehr nutzt der Schnelllader das CC/CV Verfahren. Zu Beginn wird mit einem konstanten Strom (constant current) geladen und ab einem definierten Zeitpunkt mit einer konstanten Spannung (constant voltage), wobei in der zweiten Phase der Strom geringer ist. Dies führt zu einer längeren Ladezeit als die berechneten 13Ah/7A = 1h 51 Minuten.

Zu einer Verwechslung mit dem original Bosch-Lader kann es aufgrund der Passform von Stecker und Buchse nicht kommen.

Die Leistungselektronik will natürlich auch gekühlt werden. Dies wird aktiv mit einem Lüfter umgesetzt, somit sollte man nicht unbedingt versuchen, neben dem Schnellader zu schlafen.

Die Power Packs der E-Bike Vision können Sie im Fachhandel oder direkt über Amazon erwerben:

Bilder: inside eBike / Benjamin Hösel

Button Preise Ersatzakkus E-Bike Vision

Button Bildergalerie Ersatzakku E-Bike Vision

Kommentarfunktion ist geschlossen.