Sendung mit der Maus zu Gast bei ExtraEnergy

Armin Maiwald zählt zu den Erfindern der „Sendung mit der Maus“, die seit 1971 ausgestrahlt wird. Am 4. Juni 2014 besuchte er mit seinem Produktionsteam im Rahmen von „Armins Sommerreisen“ den Verein ExtraEnergy in Tanna. Mit der jährlich stattfindenden Reise soll Kindern, die nicht in Urlaub fahren können, ein Teil von Deutschland gezeigt werden.

Wie fand es Armin bei ExtraEnergy? „Schön. An das Pedelec fahren musste ich mich erst gewöhnen. Dann hat es richtig Spaß gemacht.“

Ausgestrahlt wird die Sommerreise entlang ehemaliger deutsch-deutscher Grenzgebiete im August 2014.

[zum Verein ExtraEnergy e.V.]

Sendung mit der Maus zu Gast bei ExtraEnergy

v.l.: Uwe Keilhauer (Technischer Leiter ExtraEnergy Test GmbH), Sandra Winkler (GF ExtraEnergy Test GmbH), Eileen Wiedenhoff (Aufnahmeleitung, FLASH Film), Peter Torringer (Tontechnik, FLASH Film), Kai v. Westerman (Kamera, FLASH Film), Armin Maiwald (Regie, FLASH Film). Foto: Angela Budde<

 

Über ExtraEnergy e.V.
Der ExtraEnergy e.V. führt seit 1992 unabhängige Pedelec und E-Bike Tests durch. Der Verein hat sich inzwischen als die wohl bedeutendste Informations-, Verbraucherschutz- und Promotionorganisation für Leicht-Elektro-Fahrzeuge (LEVs) weltweit etabliert.
Die ExtraEnergy Testsiegel sind ein anerkanntes Label, um gute Produkte auszuzeichnen und Kunden eine verlässliche Orientierung beim Kauf zu bieten. Die ungeschminkte Warnung vor minderwertigen Produkten ist die andere Seite einer unabhängigen Kaufberatung.
Den Initiatoren war von Anfang an bewusst, dass Fahrzeuge erfahren werden müssen. Seit 1997 ist der Test IT Parcours unterwegs, heute dreifach mit der Test IT Show. Stationär ist ExtraEnergy mit seinem Testangebot in Tanna vertreten und präsentiert im LEV Museum 22 Jahre Testgeschichte und LEV Historie.
Weitere Dienstleistungen des Vereins sind Präsentationen und Ausstellungen auf Fach- und Publikumsmessen sowie Informationsverbreitung mit Unterstützung von Korrespondenten weltweit.
Neben der direkten Präsenz bietet www.extraenergy.org einen Schatz an Informationen. Mit Unterstützung der Europäischen Union und der IEA (Internationale Energie Agentur) wurde 2012 das Go Pedelec! Handbuch mit vielen neuen Informationen und Best Practice Beispielen rund um elektrounterstützte Zweiräder in den Sprachen deutsch, englisch, niederländisch, ungarisch, tschechisch, italienisch, spanisch und chinesisch veröffentlicht.
Als Initiator und Mitglied der Vereine EnergyBus und BATSO (Battery Safety Organization) ist ExtraEnergy in den Normungsgremien ISO (Internationale Organisation für Normung) mit Fokus auf mechanische Standardisierung und IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission für Elektrotechnik und Elektronik) tätig und setzt dadurch Sicherheits- und Kommunikations-Standards für LEVs weltweit.

Kommentarfunktion ist geschlossen.