Schweizer Polizei zukünftig auf eBikes unterwegs

Die Polizei des Schweizer Kantons Freiburg hat sich sechs eBikes angeschafft. Allerdings teilte die Behörde mit, diese nicht für Verfolgungsjagden einzusetzen, sondern eher für Einsätze des Straßenverkehrsamtes, der Staatsanwaltschaft oder des Betreibungsamtes. Auch für die Organisation von großen Veranstaltungen sind die eBikes vorgesehen. Die Anschaffungskosten i.H.v. 20.000 Franken (16.430 EUR) wurden vom kantonalen Straßenverkehrsamt übernommen.

[zur Meldung]

Kommentarfunktion ist geschlossen.