Rubbee – der eBike-Nachrüstsatz aus Litauen

Über Reibradantriebe und eBike-Nachrüstsätze haben wir in der Vergangenheit schon oft berichtet. In unserer Liste fehlt aber noch das Antriebssystem Rubbee aus Litauen.

Button Übersicht eBike Nachrüstsätze

Einen ähnlichen Ansatz, wie Rubbee, verfolgt auch der ConoDrive Antrieb. Mit einem Reibrad, welches von oben auf die äußere Mantelfläche des Hinterreifens greift, wird das Hinterrad angetrieben. Während der ConoDrive als Gepäckträger-System entwickelt wurde, wird der Rubbee an der Sattelstange montiert und mit einer pneumatischen Vorrichtung mit 200N auf das Hinterrad gedrückt. Diese Pneumatik dient zeitgleich als Stoßdämpfer und sorgt dafür, dass das Reibrad zu jeder Zeit die perfekte Haftung am Reifen hat.

eBike Nachrüstsatz Rubbee 01

Bis auf den Clip-Sensor, dsind alle Komponenten in dem Gehäuse untergebracht. Der Sensor wird einfach mit einem Clip am Tretlager angebracht. Dadurch bekommt der Fahrer die Unterstützung, die er auch während der Fahrt benötigt. Somit kommt der Hersteller den gesetzlichen Anforderungen an ein Pedelec nach.

eBike Nachrüstsatz Rubbee 03

Mitgedacht wurde bei der Entwicklung des Nachrüstsatzes auch, denn wichtige Themen wie Sicherheit und Montage wurden berücksichtigt:

  • das integrierte Rücklicht
  • die im Gehäuse zur Sicherung des Antriebes eingebrachten Öffnungen und
  • der Schnellverschluss zur einfachen Montage und Demontage

Im Straßenverkehr wird dieser Antrieb sicherlich ein Hingucker sein. Der Tragegriff aus Leder ist neben der Form ein sehr schönes Highlight und wird bestimmt viele Freunde unter den Individualisten finden.

Das Hohe Gewicht von 6,5 Kilogramm ist bestimm den Lithium-Eisenphosphat-Zellen in der Batterie geschuldet. Denn im Vergleich zu Lithium-Zellen haben die hier verwendeten eine geringere Energiedichte und ein höheres Gewicht, sind aber wesentlich sicherer als die Lithium-Zellen, die man aus anderen eBike-Batterien kennt.

Vernetzung

Der Rubbee-Antrieb kann mit dem Smartphone verbunden werden. Mit der für iPhone und Android zur Verfügung stehenden App können drei Unterstützungsstufen am Smartphone gewählt werden: Eco, Cruise und Power. Darüber werden viele nützliche Informationen, wie z.B. Geschwindigkeit, Distanz, Temperatur und Batteriezustand, angezeigt.


 

Galerie


 

Technische Daten

  • max. Geschwindigkeit: 25 km/h
  • Reichweite: bis zu 40 km
  • Batterietyp: Lithium-Eisenphosphat (LiFePo)
  • Lebensdauer: über 2000 Zyklen
  • Ladezeit: 4 h
  • Motorleistung: 250 Watt
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Abmessungen (H/L/B): 160 x 410 x 120 mm

Preis

Der eBike-Nachrüstsatz Rubee 3.0 kostet 890,00 EUR inklusive Ladegerät. Der Versand innerhalb Europa ist kostenfrei.

Button Übersicht eBike Nachrüstsätze

Bilder: Rubbee

Schreibe einen Kommentar