Plant Derby den Einstieg ins eBike-Verleihbusiness?

Der Oldenburger Fahrradhersteller Derby wurde im vergangenen Jahr von der niederländischen PON-Gruppe übernommen. Die eBike Verkäufe hatten einen Anteil von knapp ein Drittel auf dem deutschen Markt. Dieser Sektor soll auch weiterhin ausgebaut werden, denn mit einer Sättigung im Fahrradbereich und ca. 70 Mio. Rädern auf Deutschlands Straßen kann man im Massengeschäft keinen Blumentopf mehr gewinnen. Derby sieht in fahrradfreundlichen Mobilitätskonzepten und im eBike-Verleihbusiness großes Potenzial.

[zum Artikel]

Kommentarfunktion ist geschlossen.