Pedal Lock – integriertes Fahrradschloss in der Pedale jetzt auf Kickstarter

Wer kennt das nicht? Schnell mal mit dem Fahrrad oder dem eBike zum Bäcker, in die Eisdiele oder in den Biergarten. Schnell mal das Kind aus dem Kindergarten oder der Schule abholen und zwischendurch noch schnell Einkaufen. Am Ziel angekommen, stellt man dann oft mit Entsetzen fest, dass das Fahrradschloss sicher verstaut zu Hause auf die Benutzung wartet und man nun keine Möglichkeit, das Bike gesichert abzustellen. Was nun? Hoffen, dass es man Glück hat, noch mal kurz heimfahren, oder Fahrrad im Blick  behalten und hoffen, dass nichts passiert… Herkömmliche Sicherheitsschlösser am Rad sehen in den meisten Fällen einfach besch… aus und stören zudem oft beim Fahren. In den meisten Fällen, bei der täglichen Benutzung, geht es vielmehr um ein kurzes Abstellen des Rades, als um längerfristiges Parken. Hier würde schon ein Schutz vor einem Gelegenheitsdiebstahl ausreichen.

Aus diesem Grund haben zwei kalifornische Jungs das Pedal Lock entwickelt und suchen derzeit Unterstützer für ihre Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter.

Das Fahrradschloss ist in die Pedale integriert. Bei Bedarf lässt sich das Stahlseil herausziehen und um das Hinterrad oder einen Gegenstand, z.B. einen Baum oder eine Straßenlampe, legen und schließlich in die Pedale einrasten. Das Sicherheitsschloss ist mit einem dreistelligen Zahlenschloss codiert und zieht sich wieder komplett ein, wenn es nicht mehr benötigt wird.

Pedal Lock

Ist das Schloss einmal geschlossen wird der Diebstahlschutz aktiviert. Sobald das Rad bewegt wird, ertönt ein ohrenbetäubend lauter Signalton, der jeden Langfinger abschreckt. Der Alarm kann dann vom Eigentümer abgeschaltet und wieder scharf geschaltet werden.

Das Pedal Lock ist derzeit mit einem 80 Zentimeter langen, 2,4 mm dicken verzinkten Stahlkabel versehen. Obwohl diese Art von Kabeln auch von anderen Fahrradschloss-Herstellern eingesetzt wird, ist das Pedal Lock das erste, bei dem das Kabel in der Pedale versenkbar integriert ist. Auf das Pedal Lock halten die Kalifornier verschiedene Patente und es sollen noch weitere hinzukommen.

Das Pedal Lock kann an jedem Rad montiert werden, da zwei verschiedene Adapter existieren. Zudem ist es einfach zu benutzen und kindertauglich.

In der Serie soll die Pedale wasserdicht sein und sich automatisch so ausrichten, dass die richtige Seite der Pedale für den Radfahrer oben positioniert ist. Da das Schloss nur in einer Pedale integriert ist, gehören zwei optisch abgestimmte Pedale zum Lieferumfang.

Pedal Lock

Im Early Bird Special erhalten Unterstützer der Kampagne für nur 40 US-Dollar ein komplettes Set. Das Special ist aber auf 500 Stück limitiert. Sobald das Limit erreicht ist, erhält man die Pedale dann für 10 US-Dollar mehr.

Derzeit (19.10.2015) hat Pedal Lock 258 Unterstützer mit insgesamt 27.882 US-Dollar. Um das Finanzierung in Höhe von 65.000 US-Dollar zu erreichen, bleiben noch 20 Tage.

Bilder: Pedal Lock

Schreibe einen Kommentar