Offensive für eMobilität in Städten

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund tritt öffentlich für eine Stärke Forcierung von Elektromobilität in Städten ein. Man sei davon überzeugt, dass man durch die Nutzung von eFahrzeugen und eBike in Städten das Feinstaubproblem wesentlich besser in den Griff bekommt. Die Umweltzonen hätten leider nicht den Erfolg gebracht, den man sich gewünscht hat, so Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg.

[zum Artikel]

Kommentarfunktion ist geschlossen.