Mr. Flyer Kurt Schär tritt zurück

Mitbegründer von biketec AG Kurt Schär | Bild: Biketec AG

Mitbegründer von biketec AG Kurt Schär | Bild: Biketec AG

Der ehemalige Geschäftsführer und Mitbegründer der Biketec AG aus der Schweiz Kurt Schär tritt zurück.

Nachdem im März schon eine Veränderung des Managements statt fand und er damals als Geschäftsführer zurücktrat und in den Vorstand nachrückte, dauerte dieses Engagement nicht lange an. Nach nur viereinhalb Monaten nimmt Kurt Schär operativ seinen Hut und zieht sich auch aus vom Vorstandsposten zurück.

In der zwölfjährigen Unternehmenshistorie wurde der Mitbegründer schon des öfteren als Chaos Manager betituliert. Gerade in einer Zeit, in der der Wettbewerb immer härter wird, benötigt Biketec einen Kopf, der weiß, wie man gesund wächst und kostenoptimiert und prozessoptimiert in die Zukunft geht. Kurt Schär hat erkannt, dass es ein Unternehmer ist und kein Verwalter.

Er geht nicht im Disput und wird dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Seite stehen. Immerhin bleibt ihm sein Anteil an der Biketec AG.

[Quelle: Bike Europe]

Kommentarfunktion ist geschlossen.