Maxmedia gewinnt Pendix als Kunden

Die Maxmedia Werbeagentur GmbH mit Sitz in Karlsruhe und München gewinnt den eBike-Antriebshersteller Pendix aus Zwickau.

Button Übersicht eBike Nachrüstsätze

Pendix eBike Antrieb

Thomas Herzog, kaufmännischer Geschäftsführer von Pendix, über den eBike-Antrieb und die Agenturauswahl: “Es handelt sich um einen komplett neuen, eigens entwickelten eBike-Antrieb. Kein anderer Fahrradhersteller hat diese Motorart. Gegenüber den renommierten Herstellern ist der Pendix wesentlich zuverlässiger und laufruhiger. Das liegt daran, dass die großen Unternehmen mit verschiedenen Geschäftsbereichen schauen, was sie aus ihren Großserien fürs eBike übernehmen können, während Pendix den Antrieb speziell fürs eBike und ein natürliches Tretgefühl entwickelt hat. Nur weiß das natürlich noch kaum jemand. Denn natürlich sind wir als Start up nahezu unbekannt. Das soll die neue Werbeagentur aus Karlsruhe ändern. Die Kommunikationsagentur ist als Spezialist für erklärungsbedürftige Produkte dafür bekannt, Marken von Grund auf aufzubauen. Und „erklärungsbedürftig“ ist der stilvolle Mittelmotor-Nachrüstsatz, der mit fast allen Rahmenformen und Schaltungstypen kombiniert werden kann. Er wird ganz einfach in ein Standard-Tretlagergehäuse eingesetzt und ohne Modifikation des Rahmens, an nahezu jedes Rad angebaut. Er hat drei unterschiedliche Antriebstufen und erbringt eine Leistung von 250 Watt. Besonders gefällig ist der absolut lautlose Betrieb des Motors. Ein mit Pendix elektrifiziertes Fahrrad sendet keine störenden Nebengeräusche aus und verhält sich so wie ein normales Fahrrad. Das ist auch der entscheidende Unterschied zu den Konkurrenzprodukten. Hier setzt auch die Kommunikationsstrategie der Karlsruher B2B-Agentur an, um Pendix künftig als „First Choice“ für Entscheider zu etablieren. Pendix ist nicht der Mercedes der eBike Antriebe, sondern das neue Apple. Hätte Apple einen Antrieb für eBikes entwickelt, würde er in Form und Funktion dem Antrieb von Pendix entsprechen. Pendix ist somit das Ipad unter den Tablets oder das Iphone unter den Smartphones. Die Zielgruppen, die im Fokus des Kommunikationskonzeptes stehen sind der OEM, Handel und der Endverbraucher. Das Unternehmen aus Zwickau hat sich vorgenommen, den eBike Markt tüchtig aufzumischen.

Button Übersicht eBike Nachrüstsätze

 

Bild: Pendix

Schreibe einen Kommentar