KTM – All-Mountain-eBike für 2015 – Video inside

Der oberösterreichische Fahrradhersteller KTM beschäftigt 300 Mitarbeiter, die zusammen einen Jahresumsatz in Höhe von 120 Mio EUR erwirtschaften, bei einem Absatz von 190.000 Fahrrädern. Die Komponenten sind größtenteils Zukaufteile. In Mattighofen wird vornehmlich zusammengebaut und lackiert. Zu einem wichtigen Sortimentsbestandteil gehören mittlerweile die eBikes bei KTM. Diese machen schon jetzt 20% des Absatzes und 30% des Umsatzes aus.

Während des folgenden Videos wird neben dem prämierten KTM e-Shopper und dem e-Compact auch ein neues All-Mountain-MTB von Stefan Limbrunner (Leiter Marketing und Vertrieb / Prokurist) vorgestellt. Das Macina Lycan 2015 wird ebenfalls mit einem Mittelmotor und einem Unterrohrakku von Bosch angetrieben.

Kommentarfunktion ist geschlossen.