Knöllchen-Report 2014: Zum Falschparken nach Deutschland

Was subjektiv jedem Fahrradfahrer in der Großstadt auffällt, wird nun auch objektiv durch den Knöllchen-Report belegt. Immer mehr Falschparker blockieren die Fahrbahn und bilden für Fahrradfahrer ein Hindernis. Bis zu 30% steigt die Zahl der Falschparker in Deutschlands Städten an. In einem europäischen Vergleich wird deutlich, dass die Politik hier nicht genug für die Fahrradfahrer unternimmt. Immerhin ist Deutschland mit 20 EUR Bußgeld das Land mit den geringsten Ordnungsgeldern in Europa. In Schweden kostet Falschparken z.B. 114 Euro.

[zum Knöllchen-Report (PDF)]

Kommentarfunktion ist geschlossen.