Intelligentes eBiken mit der BESV Smart App

Mit den eigenen Elektrofahrrädern möchte der eBike Hersteller Darfon mit seiner Marke BESV neue Standards in den Bereichen Funktionalität und intelligentes eBiken setzen. Bei der Entwicklung der eigenen Pedelecs und dem Zubehör greifen BESV und das Unternehmen Darfon, Tochterunternehmen von BenQ und weltweiter Marktführer in verschiedenen IT-Bereichen, auf ihren reichen technischen Erfahrungsschatz zurück.

Über die eigene Smart App, die für die Betriebssysteme Android und iOS verfügbar ist, kann der Status des Pedelecs über das Smartphone kontrolliert werden.

BESV Smart App

Die App zeigt die üblichen Fahrinformationen an wie etwa Fahrzeit, Reichweite, Tageskilometer oder Durchschnittsgeschwindigkeit. Zudem lässt sich mit der App das eigene Smartphone in einen intelligenten Radtourenplaner und praktisches Reisetagebuch verwandeln. Die GPS-Navigationsfunktion übernimmt die individuelle Streckenplanung mit Anzeige des Höhenprofils und kennzeichnet die steilsten Passagen auf der Strecke. Eine Zusatzfunktion zeigt die beliebtesten Orte (Point of Interest) in der Umgebung.

Eigene, durch die App-Funktion aufgenommenen Fotos und Videos können direkt auf sozialen Netzwerken geteilt oder per E-Mail versendet werden. Wetterinformationen werden dem Fahrer in Echtzeit angezeigt. Die bevorzugten Wetterbedingungen für die eigene Radtour können dabei selbst und individuell für den Nutzer festgelegt werden. Die App informiert darauf hin automatisch über Windgeschwindigkeit und bevorstehende Wetteränderungen.

Als weiteres Feature verfügt die App über eine Diebstahlsicherung, die den Radler automatisch über das Mobiltelefon warnt, wenn das abgestellte Pedelec unerlaubt entfernt wird. Die Kommunikation zum Pedelec, wie dem Modell JS1 Advanced, erfolgt über eine Bluetooth-Verbindung.

Die BESV Smart App kann kostenlos über den App Store bzw. den Play Store heruntergeladen werden.

Bild: BESV

Schreibe einen Kommentar