inside eBike sucht Co-Autoren / Mitstreiter / Unterstützer und Anregungen

Für die Erweiterung des Teams und zur Weiterentwicklung der Webseite suchen wir Co-Autoren / Mitstreiter / Unterstützer und Anregungen zu innovativen Produkten oder Unternehmen aus dem Umfeld der einspurigen Elektromobilität.

Benjamin HoeselVor einem Jahr habe ich das Nachrichtenportal inside eBike gegründet und betreibe es nahezu im Alleingang. Bisher konnte ich mit der mir zur Verfügung stehenden Zeit schon einiges umsetzen und eine Vielzahl von Lesern informieren und begeistern. Klar, da geht noch mehr! Davon bin ich überzeugt! Daher suche ich nun Gleichgesinnte, die mit mir zusammen den Ausbau der Seite vorantreiben wollen: Co-Autoren / Mitstreiter / Unterstützer.

Seid Ihr genauso fasziniert von Elektrorädern, deren Potenzial für unsere Zukunft oder seid Ihr Branchenkenner? Wollt Ihr die Elektromobilität in Form von Zweirädern den Menschen näher bringen oder seid Ihr Anwender und wollt über Eure Erfahrungen im Alltag oder auf Reisen berichten?

Dann schreibt mir doch kurz, warum Ihr zu inside eBike passt. Vielleicht beschreiten wir schon bald den Weg gemeinsam?

Vorschau inside eBike Autorensuche

Das tägliche Ohr am Markt ist unabdingbar. Ein neues Modell, ein neuer Antrieb, eine innovative Lösung. Jedoch sehen viele Augen und hören viele Ohren mehr als ein Mensch allein es je kann. Daher freue ich mich immer über Tipps zu tollen neuen Produkten, Komponenten oder Dienstleistungen im eBike-Bereich.

Wenn Ihr ein innovatives Unternehmen, Produkt oder Dienstleistung kennt, lasst mich und dadurch weitere Leser und Interessierte daran teilhaben. Ein Link, ein Firmenname, ein Bild, ein Video, ein kurzer Zweizeiler – das reicht meistens schon, um mein Interesse zu wecken.

Ich freue mich auf Eure E-Mails, die Ihr bei Interesse an b.hoesel@inside-ebike.com schicken könnt. Gerne steht Euch auch das Kontaktformular zur Verfügung.

Ich bin gespannt, was mich erwartet. Bis vielleicht bald.

inside eBike
Benjamin Hösel

Bild: I-vista  / pixelio.de

Kommentarfunktion ist geschlossen.