Impossible – Das eBike für den Rucksack [Video inside]

0ae1ce5c289304e4375deec22d551dfb_large

Das Falt-eBike von Impossible Technology wiegt weniger als 5kg und passt in jeden Rucksack. Damit wirbt das Unternehmen aus Beijing, China auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter.

Mit nur vier Handgriffen soll aus dem kompakten Bündel ein eBike werden. Der Rahmen besteht aus vier Kreiselementen mit herausziehbarem Sattel und Lenker.

Impossible Technology eBike unlock

1. Entriegeln

Impossible Technology eBike combine

2. Auseinanderklappen

Impossible Technology eBike pull

3. Auseinanderziehen

Impossible Technology eBike put and lock

4. Sattel befestigen und verriegeln

Die größte Herausforderung ist der elektrische Motor und die Batterie. Für die Machbarkeitsstudie haben die Entwickler einen E-Motor modifiziert und mit einer Lithiumbatterie versehen. Die Batterie besteht aus 10 Panasonic Zellen, welche eine Spannung von 3,6 Volt und eine Kapazität von 2,9 Ah aufweisen. Die Verschaltung ist nicht bekannt, aber aus den Werten ergibt sich ein Energiegehalt von 104,4 Wh. Damit schafft das Taschen-eBike ca. 20 km/h für 45 Minuten oder bei normaler Geschwindigkeit eine Distanz von 25 Kilometern. In der Serie wird das Impossible mit einem extra entwickelten bürstenlosen DC-Motor ausgeliefert.

Impossible by Impossible Technology weiss Impossible by Impossible Technology schwarz

Der kreisförmigen Rahmenelemente sind aus Carbon und die kleine Box in der Mitte aus hochfestem Stahl. Damit ist das Imossible eBike in der Lage bei einem Eigengewicht von unter 5 Kilogramm ein Gesamtgewicht von 85 Kilogramm tragen.

Impossible Technology wirbt derzeit auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter um weitere Gelder. Das Ziel sind 55.000 kanadische Dollar (CAD). Aktuell (Stand 13.11.2014) wurden schon 45.000 CAD eingesammelt bei 42 verbleibenden Tagen. Das sollte zu schaffen sein.

Wenn die Kampagne erfolgreich verläuft, benötigt das Unternehmen weitere acht Monate für das Feintuning. Danach geht es in die Serienproduktion.

[Impossible Technology auf Kickstarter] | | [Impossible Technology im www][Impossible Technology auf Facebook]

Kommentarfunktion ist geschlossen.