Hero Cycles beteiligt sich mit 15 Mio. EUR an MIFA

Das indische Unternehmen Hero Cycles beteiligt sich mit 15 Mio EUR an dem deutschen Fahrradbauer MIFA. Die Kooperation umfasst den Beschaffungsprozess, sowie die Produktentwicklung. MIFA hat erst kürzlich ein Defizit von 15 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2013 verkündet, die aus fehlerhaften Buchungen resultieren sollen.

[zum Artikel]

Kommentarfunktion ist geschlossen.