Hartje kooperiert mit Yello Strom

Die Hermann Hartje KG geht mit den e-Rad-Sparten seiner Eigenmarken CONWAY und VICTORIA ab sofort eine Kooperation mit Yello Strom, einem Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG ein. Im Fokus steht dabei die Förderung der E-Mobilität.

Umgesetzt wird die Kooperation über alle teilnehmenden CONWAY und VICTORIA e-Punkt- und e-Rad-Händler. Dabei wird den über eine Million zählenden Yello Strom Bestandskunden ein Preisvorteil in Höhe von 150,- € auf die kompletten e-Segmente der beiden Markenprogramme gewährt. Über die aktive Kundenansprache seitens Yello Strom können sich Interessierte einen personalisierten Gutschein ausdrucken, der in Verbindung mit dem eigenen Personalausweis Gültigkeit erlangt und im teilnehmenden CONWAY / eVICTORIA Fachhandel eingelöst werden kann. Die drei nächstgelegenen Händler werden dem Kunden über die eingerichtete Online-Suche im
Yello Kundenportal „Mein Yello“ angezeigt. Zur Auswahl stehen alle nicht-preisreduzierten e-VICTORIA Modelle und CONWAY eMountainbikes, die auch nicht zwangsläufig beim Händler vorrätig sein müssen. Das Projekt ist befristet bis zum 31. Dezember 2014.

Flyer_Yello_Hartje

Flyer_Yello_Hartje_2

Als Kooperationspartner setzt Yello Strom bewusst auf die Programmvielfalt der HARTJE Eigenmarken CONWAY und eVICTORIA. „Nach eigenem Gusto können Yello Strom-Kunden je nach Wohnort, Topographie und persönlichen Vorlieben wählen, ob Sie lieber einen urbanen Stadtflitzer oder ein Trekkingbike aus dem eVictoria-Programm fahren wollen“, sagt Thomas Göbel, Pressesprecher der beiden Marken. „Steht der Spaß ganz gezielt im Vordergrund bieten CONWAY eMountainbikes das Nonplusultra in Sachen Freizeitmobilität.“

Kommentarfunktion ist geschlossen.