ExtraEnergy: Pedelec Awards verliehen

Am 26. August 2014 wurden die Pedelec Awards von ExtraEnergy an die Testsieger der Testreihe Frühjahr 2014 verliehen. Sieben Fahrzeuge haben im ExtraEnergy Test 2014 überragende Ergebnisse in zehn unterschiedlichen Produktgruppen erreicht.

Die Trophäen wurden am 26. August 2014 im Rahmen der LEV Komponenten Sonderausstellung auf der EUROBIKE 2014 an die ausgezeichneten Hersteller vergeben.

Zu den siegreichen Herstellern zählen Heinz Kettler GmbH & Co. KG, Derby Cycle Werke GmbH, Hermann Hartje KG, Giant Deutschland GmbH, Raleigh Univega GmbH, Utopia velo GmbH und M1 – Sporttechnik GmbH & Co. KG.

Pedelec Award Zeremonie ExtraEnergy Test 2014. Foto (v.l.): Thomas Raith (Derby Cycle Werke GmbH), Andreas Leo Schlüter (Raleigh Univega GmbH), Stefan Kulms & Tobias Saalfrank (Heinz Kettler GmbH & Co. KG), Sandra Winkler (ExtraEnergy Test GmbH), Marcel Holländer (Giant Deutschland GmbH), (M1 - Sporttechnik GmbH & Co. KG), Thomas Göbel (Hermann Hartje KG), Leo Schmid (M1 - Sporttechnik GmbH & Co. KG), Hannes Neupert (1. Vors. ExtraEnergy e.V.). Foto: Angela Budde

Pedelec Award Zeremonie ExtraEnergy Test 2014. Foto (v.l.): Thomas Raith (Derby Cycle Werke GmbH), Andreas Leo Schlüter (Raleigh Univega GmbH), Stefan Kulms & Tobias Saalfrank (Heinz Kettler GmbH & Co. KG), Sandra Winkler (ExtraEnergy Test GmbH), Marcel Holländer (Giant Deutschland GmbH), (M1 – Sporttechnik GmbH & Co. KG), Thomas Göbel (Hermann Hartje KG), Leo Schmid (M1 – Sporttechnik GmbH & Co. KG), Hannes Neupert (1. Vors. ExtraEnergy e.V.). Foto: Angela Budde

 

Wir zählen folgend die Gewinner in den einzelnen Produktkategorien auf:

 

Produktgruppe Gewinner Begründung
Easy Pedelecs Kettler Traveller E-Light Vor allem der starke Motor, die hochwertige Ausstattung und der sportliche Charakter des Leichtgewichts überzeugten die Testfahrer.
Falt + Kompakt Hartje I:SY Handlich und kompakt muss ein Kompaktrad sein. Voraussetzungen, die Hartje mit dem kleinen Flitzer I:SY erfüllte.
Offroad Pedelec M1 Erzberg Pedelec SLX Als reinrassiges Carbon-Fully für den rasanten Offroad Einsatz holte sich das M1 Erzberg Pedelec SLX den Sieg in dieser Gruppe. Mit 21,3 kg gehörte es zu den sehr leichten Pedelecs im Test.
Tour Utopia Kranich Dual Drive Als belastbarer Dauerläufer empfiehlt sich das Kranch für die richtig langen Touren. So versorgte der Akku den Motor satte 118 km lang mit Strom – und das auf höchster Unterstützungsstufe.
Reha Pedelec Raleigh Dover Impulse Ergo XXL Bei dem Raleigh Dover Impulse Ergo XXL pedaliert der Fahrer stets in seinem bevorzugten Puls- und Trittfrequenzbereich. Mit der kraftvollen und harmonischen Unterstützung im Ergo-Modus bei stabilem und sicherem Fahren ist es hervorragend für Fitness und Muskelaufbau geeigneet.
Business Pedelec Focus Thron Impulse Speed 10G XT Das Focus Thron Impulse Speed 10G XT sicherte sich gleich zwei Testsiege. Eine echte Sportskanone, die schnell, sicher und vollgefedert über die Straße sauste.
Sport Road Pedelec Focus Thron Impulse Speed 10G XT Das Focus Thron Impulse Speed 10G XT sicherte sich gleich zwei Testsiege. Eine echte Sportskanone, die schnell, sicher und vollgefedert über die Straße sauste.
City Comfort
Classic
Family Pedelec
Giant Prime E+ 1 Das Giant Prime E+ 1 räumte in drei Produktgruppen den Testsieg ab. Dabei profitierte es von der starken Motor-Power, guter Reichweite, hohem zulässigem Gesamtgewicht und fairem Preis-Leisungs-Verhältnis.

Testergebnisse zum Nachlesen

Die Testergebnisse können bereits jetzt im ExtraEnergy Magazin Nr. 10 nachgelesen werden. Die zehnte Ausgabe des ExtraEnergy Magazins ist erstmals in drei Sprachen erhältlich: deutsch, englisch und chinesisch. Die zehnte Ausgabe des ExtraEnergy Magazins mit dem Schwerpunkttehma LEV Komponenten steht kostenfrei auf www.ExtraEnergy.org wahlweise als Download oder zum online Durchblättern zur Verfügung.

Kostenfreie Druckexemplare sind vom 27. bis 30. August 2014 im Rahmen der LEV Komponenten Sonderausstellung auf der EUROBIKE 2014 erhältlich. Dort steht ein Kontingent von  2.000 Exemplaren zur Verfügung. Die nächsten Veranstaltungen, auf denen weitere Exemplare verfügbar sind, sind INTERMOT in Köln, eBikeTec in München, die Challenge Bibendum in Chengdu/China sowie auf die ExtraEnergy Test IT Show Events. Eine Terminübersicht finden Sie unter www.TestITShow.org.

Über ExtraEnergy e.V.

Der ExtraEnergy e.V. führt seit 1992 unabhängige Pedelec und E-Bike Tests durch. Der Verein hat sich inzwischen als die wohl bedeutendste Informations-, Verbraucherschutz- und Promotionorganisation für Leicht-Elektro-Fahrzeuge (LEVs) weltweit etabliert. 
Die ExtraEnergy Testsiegel sind ein anerkanntes Label, um gute Produkte auszuzeichnen und Kunden eine verlässliche Orientierung beim Kauf zu bieten. Die ungeschminkte Warnung vor minderwertigen Produkten ist die andere Seite einer unabhängigen Kaufberatung.

Den Initiatoren war von Anfang an bewusst, dass Fahrzeuge erfahren werden müssen. Seit 1997 ist der Test IT Parcours unterwegs, heute dreifach mit der Test IT Show. Stationär ist ExtraEnergy mit seinem Testangebot in Tanna vertreten und präsentiert im LEV Museum 22 Jahre Testgeschichte und die noch ältere LEV Historie.

Weitere Dienstleistungen des Vereins sind Präsentationen und Ausstellungen auf Fach- und Publikumsmessen sowie Informationsverbreitung mit Unterstützung von Korrespondenten weltweit.
Neben der direkten Präsenz bietet www.extraenergy.org einen Schatz an Informationen. Mit Unterstützung der Europäischen Union und der IEA (Internationale Energie Agentur) wurde 2012 das Go Pedelec! Handbuch mit vielen neuen Informationen und Best Practice Beispielen rund um elektrounterstützte Zweiräder in den Sprachen deutsch, englisch, niederländisch, ungarisch, tschechisch, italienisch, spanisch und chinesisch veröffentlicht.

Als Initiator und Mitglied der Vereine EnergyBus und BATSO (Battery Safety Organization) ist ExtraEnergy in den Normungsgremien ISO (Internationale Organisation für Normung) mit Fokus auf mechanische Standardisierung und IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission für Elektrotechnik und Elektronik) tätig und setzt dadurch Sicherheits- und Kommunikations-Standards für LEVs weltweit.


Kommentarfunktion ist geschlossen.