eMobilsharing in Bremen erweitert – Vahr vernünftig

Als perfekte Ergänzung zu Bus und Bahn startete Anfang Main 2013 das Projekt „Vahr vernünftig“ in Bremen. In Zusammenarbeit zwischen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) der GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen und der Move About GmbH werden an drei Parkplätzen in Bremen eFahrzeuge zur Kurzzeitmiete angeboten.

Dieses Angebot wurde ab dem 15. Juli nun um sieben Pedelecs, darunter ein Lasten- und ein Familien-Rad sowie um drei klassische Fahrräder erweitert.

Die fünf eBikes kommen aus der Schweiz von der Firma Stöckli. Das Lasten-eBike haben jeweils ein Zuladungsgewicht von 150 kg und das Familien-eBike kann bis zu zwei Kinder transportieren. Die Fahrräder der Marke „Green’s Westminster“ mit mit typisch britischem Understatement kommen von der Accell Group aus den Niederlanden.

[zum „Vahr vernünftig“-Flyer]

Im Video Elektromobilität in Bremen kann man sich ab der Minute 1:27 über das Sharing Angebot informieren. Das Video ist so eingestellt, dass es gleich an dieser Stelle startet.

Kommentarfunktion ist geschlossen.