Elbi P1 – elektrisch Fahren und Falten

Im November 2016 soll es so weit sein. Da wird das erste elektrisch betrieben UND faltbare eBike Elbi P1 ausgeliefert. Perfekt zum Pendeln in Großstädten: klein und handlich, elegant und innovativ.

Das Design des German Design Award Winners 2016 basiert auf der Ästhetik des Origami, der Kunst des Papierfaltens. Elbi ist nicht nur ein faltbares eBike. Nein, mit einem Druckknopfmechanismus lässt es sich mühelos elektrisch zusammenfalten. Kein Kraftaufwand, keine eingeklemmte Krawatte und keine öligen  und fettigen Finger mehr auf dem Weg ins Büro. Ob unterm Schreibtisch, in der U-Bahn oder im Kofferraum, das Elbi macht in jeder Situation eine gute Figur. Und das Diebstahlrisiko sinkt immens, da es immer nebenan steht und nicht irgendwo auf der Straße zurückgelassen werden muss.

Nur, wer fährt solche Falt- oder Klappräder und in welchen Gebieten kommen sie zum Einsatz? Das Birdy, entwickelt in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts von Riese & Müller, erhält zwar viel Aufmerksamkeit, wird aber größtenteils nach Japan verkauft. Denn in Großstädten mit wenig und kleinem Wohnraum muss man erfinderisch sein, um auch noch den letzen Zentimeter effizient zu nutzen.

Elbi elektrisches Faltrad 01


Elbi P1 – Features:

  • 14 kg
  • 50 km Reichweite (mit Range Extender bis zu 95 km)
  • weltweit erster elektrischer Faltrahmen
  • Leichtbau-Rahmen (Carbon und Aluminium)
  • wasserdichte Smartphone-Integration ins Cockpit
  • bespoken ride algorithm App implementation
  • integrierte Tag/Nacht-Leuchten (vorne und hinten)
  • integrierter Schutz bei Nachtfahrten
  • 2016 German Design Award Winner

Das P1 mit 20″ Reifen soll das erste eBike einer zukünftigen Reihe sein, die für die Bedürfnisse von Pendlern in Großstädten designed werden.

Elbi P1 – German Design Award Winner 2016

Category: Excellent Product Design – Transportation
Hersteller: D&A Experiences Oy
Design : D&A Experiences Oy – Paavo Pietola

Begründung der Jury

Elbi ist ein fantastisch gestaltetes E-Bike für den urbanen und nachhaltig orientierten Pendler. Das modern reduzierte, geradezu zeichenhafte Design des Fahrrads basiert auf der Ästhetik des Origami und seiner Eleganz der wundersamen Wandlung von einer vollendeten Form zur nächsten. Die Unbeschwertheit des elektrisch unterstützten Fahrradfahrens wird erweitert durch einen motorisierten Druckknopfmechanismus zum mühelosen Falten sowie Entfalten des E-Bikes. Ein innovatives Produkt, das Klapprad und E-Bike zu einer neuen sinnvollen und höchst eleganten Lösung vereint.


Aus der persönlichen Liebe zum eBiken, kombiniert mit dem enormen Marktpotenzial entstand das Unternehmen Elbify. Das Team hat zusammen mehr als 50 Jahre Erfahrung in Design und Entwicklung und setzt sich aus eBike Enthusiasten zusammen.

Paolo Monasterolo, CEO und Schöpfer des Projektes, vertrieb Premium eBikes in Nordeuropa. Durch seine Erfahrungen in diesem Segment kam er schnell zu dem Entschluss, ein Team aufzustellen, um das weltbeste Falt-eBike zu erschaffen. Und so vollbrachte Paavo Pietola in 16 Monaten seine Arbeit (2014-2015) und designte den leichten und faltbaren Rahmen des Elbi P1. Die technischen Features wurden von Johannes Väänänen (Gründer) und Paolo ausgewählt. Später stieß dann Luca Bochese zum Team dazu, der mit seinen technologischen Kompetenzen und seinen Kontakte den Rahmen aus Carbon und Aluminium Wirklichkeit werden ließ.

Bilder: Elbify

Schreibe einen Kommentar