eBike-Seminar von Batteryuniversity zum Saisonstart 2016

Wer vor dem Start der nächsten Saison noch ein intensives Seminar rund um die Themen eBike und Pedelec besuchen möchte, findet im Januar bei der Batteryuniversity GmbH das passende Angebot. Hochkarätige Referenten informieren in zwei Tagen über die wesentlichen aktuellen Entwicklungen des Segments.

Am 21. Und 22. Januar 2016 werden interessierte Fahrradhändler und Fahrradhersteller von Experten mit umfassenden Informationen versorgt, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen im heute wichtigsten Segment der Fahrradbranche meistern zu können.

Für die Qualität der Schulung sorgen unter anderem die Fahrradsachverständigen Ernst Brust von velotech.de und Dirk Zedler vom Institut für Fahrradtechnik und –sicherheit GmbH. Daneben stellen Dr. Jochen Mähliß, Leon Maas und Michael Schukalski von der Batteryuniversity GmbH, sowie Heiko Friedrich, Michael Bieber, Gerhard Ferfers und Julian Pahlow vom Batteriehersteller BMZ sicher, dass den Seminarteilnehmern die Fachkompetenz der eBike-Branche zur Verfügung steht.

Geschult werden im ersten Teil die Grundlagen von Pedelecs und eBikes. Nach einer Einführung in das Thema erhalten die Teilnehmer eine Übersicht über die maßgeblichen Hersteller, Antriebssysteme und Markttrends.

Eine wichtige Rolle nimmt natürlich auch die Batterie in diesem Seminar ein. Hier werden die Grundlagen der Batterietechnik ebenso vermittelt, wie die Wartung und der Service des Akkus, sowie der richtige Umgang mit dem BMZ-Servicetool.

Welcher Aufwand in der Entwicklung eines Pedelecs steckt, wird im Vortrag über den spannenden Weg vom Prüfstand bis zur Serienreife aufgezeigt. Vervollständigt wird das zweitägige Seminar durch viele weitere Themengebiete wie normierte Reichweitenbestimmung, Transportvorschriften für Pedelecs, Produktsicherheit und –haftung oder auch die CE-Kennzeichnung und GS-Zertifizierung.

Das Seminar findet bei der Batteryuniversity in Karlstein statt. Im Preis von netto 690 Euro sind Seminarunterlagen sowie Mittagessen und Getränke enthalten. Nach Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Wer sich für das Seminar anmelden möchte, kann dies online unter www.batteryuniversity.eu tun.

Vorschaubild: Batteryuniversity GmbH

Schreibe einen Kommentar