Das Volks-eBike von IKEA

Ab dem 12. Mai wird das Einrichtungshaus aus Schweden zum ersten Mal in der Firmengeschichte ein eBike anbieten. Das „FOLKVÄNLIG“, was man mit „menschenfreundlich“ übersetzen kann, hat schon mehrere Designpreise gewonnen und wird zuerst in Österreich / Wien als Unisex- und Tiefeinsteiger-Variante zu erhalten sein. Der Normalpreis beträgt 749 EUR und wird für IKEA Family Mitglieder 100 EUR günstiger sein. Das eBike bietet einen Vorderradmotor und eine in den Rahmen integrierte Batterie, welche für eine Reichweite von 60-70 km sorgen soll. Das eBike ist 25 kg schwer. IKEA bietet 2 Jahre Garantie und Ersatzteilversorgung, wer aber den Service übernehmen wird, ist nicht bekannt.

[zum Artikel]

Kommentarfunktion ist geschlossen.