Cycle Union – eBike Schulungen auch über die Technik hinaus

Cycle Union schulte erneut knapp 120 Fachhändler rund um das Thema E-Bike. Neben Informationen zu neuen E-Bike Systemen im Programm 2015 standen auch Informationen zu Marktentwicklungen, Trends und Zielgruppen auf der Agenda.

Cycle Union E-Bike Schulung

Cycle Union E-Bike Schulung

Das Thema Mobilität – insbesondere E-Mobilität – wird immer stärker nachgefragt und gewinnt stetig an Bedeutung. Dabei gilt die Fahrradbranche als Vorzeigebeispiel für andere Branchen. Damit auch die Fachhändler von Cycle Union über aktuelle Trends und Marktentwicklungen informiert sind, wurden die jährlich stattfindenden E-Bike Schulungen dieses Jahr um einen Nicht-technischen Teil ergänzt. „Die Fachhändler müssen nicht mehr nur rein technische Fragen im Verkaufsprozess beantworten, sondern auch auf aktuelle Marktentwicklungen, Trends und vor allem die Zielgruppe genauer eingehen“, erklärt Rainer Gerdes, Marketingleiter, der sein Wissen zu diesen Themen persönlich weitergegeben hat. Somit wurde die einst klassisch technische Produktschulung zu einer ganzheitlichen Schulung rund um das Thema E-Bike erweitert.

Mit der Ergänzung des Themenspektrums ändert sich auch die Zielgruppe der Teilnehmer an der Schulung. Einst waren primär Techniker und Mechaniker bei der Schulung vor Ort, heute bietet Cycle Union auch relevante Informationen für Inhaber, Geschäftsführer und das Verkaufspersonal.

Obligatorisch war der Technikblock der Schulung. Hier wurde auf die neu eingeführten Systeme von Panasonic und Shimano Steps eingegangen. Weiterhin wurden die Neuheiten des bereits bekannten Bosch Systems mit dem Programm 2015 vorgestellt.

Ergänzend zu diesen Themen wurde auch ein Überblick auf gesetzliche Bestimmungen zu Pedelecs gegeben, die für Endkunden relevant sind und daher vom Fachhändler im Beratungs- und Verkaufsgespräch unbedingt angesprochen werden sollten.

Über Cycle Union

Die cycle union GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Oldenburg, Niedersachsen. Hier befinden sich sowohl die Verwaltung als auch die Fahrradproduktion. Sie ist in den zwei Geschäftsfeldern Fahrräder und motorisierte Zweiräder tätig. Der Verkauf der Produkte erfolgt ausschließlich an den Fachhandel.

Es wird die gesamte Produktpalette abgedeckt: von sportlichen Fahrrädern wie Mountain- und Crossbikes, über Trekking-, Urban-, Cityrädern bis hin zu Jugendrädern. E-Bikes (Pedelecs) ergänzen das Produktprogramm. Zusätzlich werden unter der Marke Kreidler auch motorisierte Fahrzeuge angeboten.

[Cycle Union im www]

Kommentarfunktion ist geschlossen.