CUBE gewinnt den Eurobike Gold Award in der Kategorie E-Bike

CUBE Head of Enginnering Bernd Schenkl (links) und Designer Maximilian Fricke (Mitte) während der Verleihung

CUBE Head of Enginnering Bernd Schenkl (links) und Designer Maximilian Fricke (Mitte) während der Verleihung

Für das CUBE Elite Hybrid HPC SLT erhält CUBE den Eurobike Gold Award.

Auf der Leitmesse der Fahrradbranche, die diese Tage in Friedrichshafen stattfindet, wurden gestern die besten Produktneuheiten für die Saison 2015 ausgezeichnet. Unter den mit dem Eurobike Gold Award ausgezeichneten Herstellern befindet sich auch CUBE. In der Kategorie E-bike konnte CUBE mit dem CUBE Elite Hybrid HPC SLT die Jury überzeugen.

Das Elite Hybrid steht für maximale Performance und Exklusivität. Mit dem einzigartigen und eigens für den Bosch Antrieb entwickelten Carbonrahmen, einer High-End-Ausstattung und dem dynamischen Zero-Black Design ist das Elite Hybrid HPC SLT ein wahr gewordener E-MTB Traum. Eine progressiv organisch-dynamische Form und perfekte Funktion treffen beim komplett neuen HPC Hybrid Carbonrahmen zusammen. Bis ins Detail auf die Anforderungen des Bosch Drive Units ausgelegt mit einer optimalen Positionierung der Motoreinheit (ODP) und unserer vielgerühmten Agile Ride Geometrie (ARG) verschwimmen hier die Grenzen zwischen Sportgerät und Designobjekt. Der Akku ist sehr gut in das breite Unterrohr integriert worden und über das neu entwickelte Protection Shield bestens geschützt. Mit dem konischen Steuerrohr, dem auf den Kettenstreben liegenden Post-Mount Disc-Sockel, der Option einer internen Dropper-Post Ansteuerung oder die X12 Steckachse mit Adaptable Schaltwerksaufhängung, ist das HPC auch in Steifigkeit und Präzision seiner Zeit klar voraus.

Die Jury begründete die Auszeichnung mit den folgenden Worten: „Endlich mal ein E-Mountainbike, das auch beim Gewicht einen Weg in die sportive Richtung einschlägt. CUBE geht hier mit einem konsequenten Leichtbau einen anderen Weg, als viele andere Anbieter und das finden wir gut. Dieser Hersteller hat den Verbraucherwünschen sehr gut zugehört.“

CUBE Head of Engineering Bernd Schenkl und der zuständige Designer Maximilian Fricke freuen sich sehr über die Auszeichnung.

[Cube im www] | [Cube auf Facebook] | [Cube auf Twitter] | [Cube auf Google+]

Kommentarfunktion ist geschlossen.