Bosch stellt Produkt-Highlights für 2016 vor

Bosch hat gerade seine Highlights für die nächste eBike-Saison 2016 vorgestellt. Was ist neu im Modelljahr 2016? Neben einigen Updates und neuen Funktionen für das Nyon und die elektronische Schaltung eShift präsentiert Bosch zwei Neuheiten. Das Performance Line CX Antriebssystem mit 75 Nm und die neue Batterie PowerPack 500 mit 500 Wh. Der größere Akku wurde von vielen Kunden schon lange erwartet, bieten doch andere Hersteller schon wesentlich mehr Energie auf gleichem Raum.

Bosch Highlights 2016


Performance Line CX

Bosch Performance Line CXEin deutlich spürbares Leistungsplus, mit jetzt 75 Newtonmeter maximalem Drehmoment, bietet die neue Performance Line CX, bei der die Drive Unit mit reduziertem Gehäuse und robuster Pulverbeschichtung erweitert. Sie bietet kraftvolle Beschleunigung und einen ultimativen Uphill Flow beim eBiken im Gelände oder in den Bergen.

eMTB-designed: Hochwertige ISIS-Schnittstelle und minimaler Q-Faktor. Trail Control und Gear Change Control schonen Kette und Kassette.

Trail Control: Die richtige Unterstützungsstufe (50-300%) dosiert im steilen Gelände dank dynamischer Leistungsregelung.

Gear Change Control: Direkte Gangwechsel für sportliche Beschleunigung, 14T-Kettenblatt in Kombination mit SRAM 10-42 oder Shimano 11-42 für eine Top-Bergsteigfähigkeit.

Maximum Momentum: Dauerhaft und stark bis in hohe Drehzahlen mit kontinuierlich maximalen Drehmoment (75 Nm).

Direct Flow: Schon bei 20 U/min mit Power aus der Kurve.

Dauerhafte Stärke bis in hohe Tretfrequenzen für eine sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände, dafür steht das neue Antriebssystem. Damit setzt das Modelljahr 2016 ein klares Statement für ein komplett neues Fahrgefühl und außergewöhnlichem Pedelec-Erlebnis.

Bosch Performance Line CX


PowerPack 500

Bosch PowerPack 500Eine verbesserte Reichweite liefert der neue PowerPack 500. Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 500 Wh bietet neben höchster Energiedichte vor allem mehr Kapazität für eMountainbiker, sportliche Fahrer und Pendler.

Mit geringstem Gewicht und Volumen ist der PowerPack 500 der beste seiner Klasse. Dank des optimierten Ladeverfahrens ist der PowerPack 500 in nur 4,5 Stunden vollständig und in in nur 2 Stunden zu 50% geladen. Der Rahmen- oder Gepäckträgerakku ist zudem leicht in der Handhabung und lässt sich direkt am eBike laden.

Mit dem Reichweiten-Assistenten finden Sie heraus, wie viele Kilometer Sie Ihr eBike-Antrieb auf der nächsten Tour unterstützt.

Bosch PowerPack 500 Gepaecktraeger Bosch PowerPack 500 Unterrohr


Nyon

Bosch NyonDer all-in-one Bordcomputer hält alle relevanten Daten wie Navigation, Fahrmodi, Reichweitenassistent oder Fitnessdaten beim eBiken bereit und begleitet Sie mit Hilfe von App und Portal von der Routenplanung über die Fahrt bis hin zur Auswertung Ihrer Aktivitäten.

Im Modelljahr 2016 gibt es für Nyon, der Nyon-App und dem ebike-connect Portal viele neue Features und Updates. Ein Highlight ist die Möglichkeit, bis zu zehn Zwischenziele in die Routenplanung zu integrieren und diese direkt in der Kartenansicht zu platzieren. Darüber hinaus wurde für eMountainbikes eine spezielle Routenfunktion entwickelt, die besonders geeignete eMTB-Trials auswählt.

Zudem lassen sich jetzt auch GPX-Tracks in das ebike-connect Portal importieren. Für diese Tracks stehen alle Funktionen des Portals und die Übertragung auf Ihr Nyon zur Verfügung.

Mehrpunkt-Navigation: Angabe von bis zu zehn Zwischenzielen, die direkt in der Kartenansicht platziert werden können.

Mountainbike-Routenfunktion: neues Routingprofil, optimiert für eMTB-Touren. Achtung: Nicht kombinierbar mit Speed Pedelecs!

Routen optimal speichern: Nach jeder Unterbrechung kann ein neuer Track begonnen oder mit der Aufzeichnung fortgesetzt werden.

Service Intervall: Einstellung eines Service-Intervalls auf einem mit Nyon ausgestatteten eBikes durch Fahrradhersteller oder -händler.

‘Places of Interests’ (POIs): Im Portal hinterlegte Kontaktdaten aller Bosch eBike Experts (besonders kompetente eBike-Händler), zu denen man sich mit Nyon navigieren lassen kann.

Sprachen: Nyon gibt’s jetzt auch in den Sprachen Portugiesisch und Schwedisch.

GPX-Import: Importiert GPX-Tracks in das ebike-connect Portal. Für die Tracks stehen alle Funktionen des Portals und die Übertragung auf Nyon zur Verfügung

Topo-Reichweite: Anzeige der Reichweite basierend auf topographischen Informationen, aktuellen Fahrverhalten und Ladeszustand des PowerPacks (Premium-Feature).

Mit Hilfe des neuen Premium-Features Topo-Reichweite, kann Nyon jederzeit Ihren genauen Aktionsradius ermitteln. Bei manueller Kalibrierung zu Beginn Ihrer Aktivität gewährleistet Nyon darüber hinaus eine exakte Höhenanzeige.


eShift

Bosch eShiftAuch die integrierte elektronische Schaltlösung hält im Modelljahr 2016 einige Updates bereit. Die Schaltvorgänge sind dabei perfekt abgestimmt, passen sich jeder Situation an und erzielen aufgrund durchgängig effizienten Übersetzungsverhältnis eine optimale Reichweite.

eShift wurde in technologischen Partnerschaften mit den führenden Schaltungsherstellern NuVinci CyclingTM, Shimano und SRAM entwickelt und ist in drei unterschiedlichen Ausführungen erhällich:

NuVinci H|Sync mit eShift: Trittfrequenzbasierte, stufenlose Automatikschaltung, jetzt neu mit manuellem 9-Gang-Modus.

Shimano Di2: Integrierte und elektrische Nabenschaltung, jetzt mit Auto-Downshift.

SRAM DD3 Pulse: Geschwindigkeitsabhängige und automatische Nabenschaltung, jetzt neu mit manuellem 3-Gang-Modus.


 

Bildergalerie


 

Bilder: Bosch

 

Kommentarfunktion ist geschlossen.