Bosch eBike Systems unterstützt Tourismusprojekte

Südtirol ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Europa. Mehr als 6 Millionen Besucher kommen jährlich in die Region, 70 Prozent davon, um Sport zu treiben. Vor allem für Mountainbiker ist Südtirol reizvoll. 40 Prozent der Fläche liegen oberhalb von 2.000 Metern. Zur Sommersaison gehen jetzt mit Unterstützung von Bosch eBike Systems Initiativen an den Start, die speziell den eBike-Tourismus in der größten Provinz Italiens ankurbeln sollen.

Bosch Tourismusprojekt

eBike-Projekte in Norditalien: Sellaronda, Technik Camps, eMTB-Touren

Zweimal im Jahr findet in Gröden der Sellaronda Bike Day statt – die nächste Ausgabe des Events am 19. Juni. Vier Dolomitenpässe (Sella, Grödner Joch, Pordoi und Campolongo) stehen an diesem Tag von 8.30 bis 15.30 Uhr aus-schließlich Radfahrern zur Verfügung. Auch in diesem Jahr mit dabei: eBiker. Beim Projekt „E-Sellaronda“ geht es darum, Urlaubern umweltfreundliche Mobilität nahezubringen, beispielsweise mit dem eBike. Darüber hinaus haben Touristen während der Sommersaison die Möglichkeit, eBikes mit Bosch-Antriebssystem auszuleihen und die Grödner Dolomiten auf eigene Faust mit elektrischer Unterstützung zu erkunden (www.sellarondabikeday.com).

Bei ausgewählten Mitgliedsbetrieben in Gröden geben Fachberater von Bosch eBike Systems den Hoteliers einen Einblick in Produkte und Technologie. In der Sommersaison, zwischen 10. Juni und 15. Oktober, bietet Gröden geführte eBike-Touren an. Die leichten Touren richten sich vor allem an Einsteiger. Etwas anspruchsvoller wird es bei der „eMTB-Tour mit Frühstück epowered by Bosch“: Von Wolkenstein über St. Christina nach St. Ulrich und bis zur Costamula Hütte heißt es für eMountainbiker erst ordentlich in die Pedale treten, gemeinsam stärken und dann die Abfahrt genießen (www.valgardena-active.com).

BikeHotels Südtirol – mit dem eBike zu neuen Gipfeln

Der elektrische Rückenwind wird auch unter Mountainbikern immer populärer. Um diesen Trend zu fördern, unterstützt Bosch eBike Systems die BikeHotels Südtirol. Die von Bosch bis dato zertifizierten 10 Hotels bieten ihren Gästen einen Pannenservice, Ladestationen, Tourenmappen und spezielle Wochen- oder Short-Stay-Angebote. Außerdem organisieren die Hotels geführte eBike-Touren mit geschulten und ortskundigen Bikeguides. Leih-eBikes stehen zur Verfügung. Wer selbst auf Entdeckungstour gehen möchte, orientiert sich mit dem all-in-one Bordcomputer Nyon: Route eingeben, los geht’s.

Bild: Bosch eBike Systems

Schreibe einen Kommentar