BMZ: Neuer Schnelllader für eBike oder Scooter Akkus

Ladegeraet_4ADie BMZ GmbH erweitert mit dem neuen 4A Lader ihre Produktpalette an Ladern für Akkupacks mit 10 Zellen in Serie, nominal 36 Volt. Durch den Einsatz neuer, effektiver Schaltnetzteiltechnologie konnte das Gerät in einem geschlossenen Kunststoffgehäuse ohne Lüfter ausgeführt werden.

Ob durch Erkennung des Akkupacks über NTC, Kodier-Widerstand, I²C-Bus oder einfach nur über eine 2 Draht Ladeleitung, können verschiedenste Akkupacks geladen werden. Ein tiefentladener Akkupack, im Bereich 15-25 Volt, wird schonen mit einem Ladestrom von 700 mA vorgeladen. Bei Erreichen der Packspannung von 25 Volt innerhalb von 30 min. schaltet das Gerät in den CC (Constant Current) Mode und lädt mit einem Ladestrom von 4 A. Während dieser Zeit Blinkt die grüne LED.

Sollte sich der Akkupack innerhalb dieser 30 min. nicht erholen erkennt dies das Ladegerät und signalisiert diesen Fehler durch eine blinkende rote LED. Ein falsch gepolter oder kurzgeschlossener Akkupack wird ebenfalls erkannt und über die rote LED signalisiert.

Nach Abschluss der CC Phase bei einer Ladeschlussspannung von ca. 42 Volt schaltet das Gerät in den CS (Constant Voltage) Mode. Hier wird der Ladevorgang bei unterschreiten des Ladestromes von 400mA komplett abgeschaltet. Die grüne LED geht von Blinken auf Dauerlicht und signalisiert den voll aufgeladenen Akkupack.

Bei Verwendung z.B.: eines NTC im Akkupack werden die Widerstandswerte des NTC im Lader programmiert, ausgewertet und der Lader entsprechend gesteuert. Hier wird ein Akkupack welcher außerhalb des zulässigen Temperaturfensters liegt auch wieder über blinken der rote LED angezeigt.

Zum Anschluss an den Akkupack stehen alle gängigen Stecksysteme zur Verfügung.

Technische Daten

Nennspannung primär 230V 50Hz
Primäranschluss Netzbuchse, Kabel mit Eurostecker
Ladeschlussspannung 42 Volt
Vorladestrom 0,7 Ampere
Ladestrom 4 Ampere
Anzeigen 1x rote LED 1x grüne LED
Sekundäranschluss 1,2 m Rundleitung mit Stecker, nach Wahl
Abmessungen L x B x H in mm 206 x 94 x 61

[BMZ im www] | [BMZ auf Facebook]

Kommentarfunktion ist geschlossen.