bikesale.de erhält sechsstellige Finanzierung

Mit der Geschäftsidee von bikesale.de, den Markt für gebrauchte Fahrräder umzukrempeln, ist es den beiden Gründern Axel Donath und Jan-Oliver Hartmann gelungen, eine signifikante Summe für den Auf- und Ausbau Ihres Online-Marktplatzes einzuwerben. „Wir konnten von Anfang an mit unserer Seite überzeugen und hatten im ersten Monat bereits über 40.000 Besucher. Die erreichten Zahlen und Erfolge sprachen für die Attraktivität des Konzepts“, sagt Axel Donath.

bikesale_mood-1024x598

Der erste professionelle Marktplatz für den Handel mit gebrauchten Fahrrädern ist der Marktplatz für jedermann (vom Genussradler über den Liebhaber bis hin zum Fahrrad-Freak), richtet sich aber vor allem an die ambitionierten Sportradler. Mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 920 EUR setzt bikesale.de dabei ein ganz klares Zeichen: Hier geht es nicht darum, gebrauchte Fahrräder zu verramschen, sondern das passende Rad für den entsprechenden Einsatzzweck zu bieten. Das ist auch das Erfolgsrezept von bikesale.de, erklärt Mit-Gründer Jan-Oliver Hartmann: „Es gibt ein mittleres und Premium-Segment bei gebrauchten Bikes und wir sind der erste Marktplatz, der dieses zugänglich macht.“

Als Besonderheit bietet bikesale.de weltweit einmalige Serviceleistungen, wie die Wertermittlung und die individuelle Kaufberatung, die das Kaufen und Verkaufen im Internet zum Kinderspiel machen.

[zur Webseite]


Kommentarfunktion ist geschlossen.