Bikee Bike erreicht das Finanzierungsziel auf Kickstarter

Mit Bikee Bike kommt bald ein weiterer nachrüstbarer Mittelmotor auf den Markt. Bikee Bike kann in nur wenigen Minuten an den meisten Standard-Fahrradrahmen angebaut werden. Es handelt sich um einen Mittelmotor, der in der Mitte des Fahrradrahmens angebracht wird und das ursprüngliche Tretlager ersetzt. Dieser Motor nutzt eine neu patentierte Technologie, die die Größe des Motors drastisch reduziert und zugleich das Drehmoment vergrößert. Der Motor überträgt die Bewegung über die Fahrradkette, wodurch die vorhandenen Gangschaltung des Hinterrads genutzt und mit zwei Kurbeln vorn kombiniert werden können: einer kleinen für Steigungen und einer größeren für Schnelligkeit.

Button Übersicht eBike Nachrüstsätze

Bikee Bike ebike kit 2016

Das hohe Drehmoment und die Gangschaltung erlauben es jedem Rad, das mit diesem Produkt ausgestattet ist, Steigungen bis zu 58% spielend zu bewältigen. Warum das Bergauffahren wichtig ist? Wer würde ein Auto kaufen, das nur auf ebenem Gelände fahren kann? Und warum sollte für Elektrofahrräder etwas anderes gelten? Das Bikee Bike gibt es in vier Leistungsvarianten:

  • 250W für den europäischen Markt
  • 500W für die Schweiz und Kanada
  • 749W und 999W für den amerikanischen Markt

Bikee Bike Nachrüssatz Technische Spezifikation

Bikee Bike wurde von zwei Brüdern aus der Stadt Reggio Emilia im sogenannten „Tal der Motoren“ gegründet. Der Motor wird in Italien hergestellt.

Die Bikee Bike-Technologie hat schon zahlreiche Preise gewonnen:

  • den Ford-Preis für das beste Startup im Automobilbereich auf der CES 2016
  • den Italienischen Mechatronikpreis 2016 im Bereich Startup
  • Edison Pulse-Preis in der Kategorie „Low Carbon City“.

Am 15.06. startete die Kickstarter-Kampagne. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Finanzierungsziel von 50.000 EUR erreicht.

Bikee Bike-Nachrüststatz vs. eBike

Allen Radfahrern das einfache Bewältigen steiler Steigungen zu ermöglichen – das ist das erklärte Ziel der Entwickler.

Nachdem die Bedürfnisse und Wünsche vieler Menschen gesammelt wurden, entschied man sich, einen Umrüstsatz anstelle eines eBikes zu entwickeln. Einen Antrieb für Jedermann zu entwickeln ist auch leichter, als ein eBike für viele Anwendungszwecke.

Der Motor kann an fast jeden Rahmen montiert und bei einen Fahrrad-Neukauf schnell umgebaut werden. Der Motor ist für verschiedene Rahmentypen geeignet, wie z. B. Falträder, Citybikes mit großen Rädern oder kleinere Fatbikes, Mountainbikes, Downhillbikes, Fixies und Lastenrädern. Bei Lastenfahrrädern ist es entscheidend, einen Motor zu haben, der schwere Ladungen auch bergauf transportieren kann. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für die Auslieferung von Waren und Lebensmitteln in Städten.

Mit Hilfe einer eigenen App auf dem Smartphone kann das Ansprechverhalten des Motors an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Damit öffnet sich das Nachrüstsystem einem noch breiterem Publikum.

Mit einem Verkaufspreis von 1.600 EUR für das kleine 250 Watt System wird Bikee Bike sicherlich einige Freunde finden. Wenn man aber bedenkt, dass die Preise für eBikes schon bei knapp 2.500 EUR beginnen, muss man schon genau überlegen, in welches Produkt man investiert.

Damit gesellt sich Bikee Bike zu vielen anderen eBike-Nachrüstsatz-Herstellern.

Button Übersicht eBike Nachrüstsätze

Bilder: Bikee Bike

Schreibe einen Kommentar