Bike Statistik 2013 für Italien

Die Verkaufszahlen für Fahrräder und eBikes in Italien spiegeln den Trend in ganz Europa wieder. Dem italienischen Industrieverband Confindustria/ANCMA zufolge, wurden 2013 insgesamt 1.542.758 Fahrräder in Italien verkauft. Der Verlust von 3,9% im Vergleich zu 2012 (1.606.014 Fahrräder) wird der Wirtschaftskrise und schlechtem Wetter zugeschrieben. Die Produktionsleistung lag 2013 bei 2,7 Mio. Fahrrädern, was einer Steigerung von 22% entspricht. Der Export stieg auf 1,7 Mio. Einheiten um 39% an. Die Verkaufszahlen von eBikes stiegen im Vergleich zu 2012 mit 46.000 eBikes um 12% an und lagen insgesamt bei 51.405 Einheiten.

[zum Artikel – englisch]

Kommentarfunktion ist geschlossen.