BH Bikes mit vielen eBike Neuheiten für 2015

Der spanische Fahrradhersteller BH Bikes hat jetzt schon ein reichhaltiges Angebot an eBikes. Die Spanier beschränken sich nicht auf einen Antriebshersteller und verbauen somit von Bosch bis Panasonic jeden Motor. In der kommenden Saison soll nun auch der Shimano Antrieb zum Einsatz kommen. Darüber hinaus kündigt der Hersteller ein Allrad-eBike und ein Kinder-eBike an. Zu den Modellen gehören erstmal sehr günstige eBikes mit Hinterradantrieb, sowie eBikes mit Motoren von Bosch, Shimano und mit eigenem System ausgestattete NEO / EVO Modelle. Insgesamt gehen die Spanier somit mit 45 eBikes in das neue Jahr.

Der Schwerpunkt der Produktpalette von BH Bikes wird aber weiterhin auf der Kombination aus eigenem Hinterradantrieb in Verbindung mit einem Samsung Batteriepack liegen.

EVO UND NEO SERIE MIT NEUEN MODELLEN

Die E-Mountainbikes von BH haben sich weiterentwickelt. Durch die neue Rahmengestaltung sind viele Modelle nun einfacher zu nutzen – beispielsweise durch einen tieferen Einstieg und ein kürzeres Steuerrohr. Das Design haben die Basken komplett überarbeitet, um eine sportlichere Optik umzusetzen.

Das 26 Zoll Hardtail entfällt im Sortiment zwar, aber dafür kommen zwei Modelle mit 27,5 Zoll zu Verkaufspreisen von 2199 und 2699 Euro und eines mit 29 Zoll hinzu.

BH Evo 29er | Bild: BH Bikes

BH Evo 29er | Bild: BH Bikes

Im E-MTB Fullybereich soll es 2015 ein komplett neues Modell namens Jumper in 27,5 Zoll- und 29 Zoll-Ausführung geben. Hier war BH Bikes bisher nur mit einem 26 Zoll Fully vertreten, dessen Rahmen angepasst und noch geländetauglicher konstruiert wurde, so die Information von BH.

BH Evo Jumper 27,5 Zoll | Foto: BH Bikes

BH Evo Jumper 27,5 Zoll | Foto: BH Bikes

ALLRAD-ANTRIEB FÜR SKANDINAVIEN

BH Evo Snow | Bild: BH Bikes

BH Evo Snow | Bild: BH Bikes

 

Ein sehr spezielles E-Bike bietet BH Bikes mit dem Modell Snow: Es ist ein Elektrorad mit Allrad-Antrieb, wobei jeder Motor 250 Watt leistet. Deutschland sieht der Hersteller zwar nicht als Markt, da es hier keine Zulassung bekäme. Skandinavien jedoch ist die Zielregion. Das E-Bike soll ein gutes, griffiges Fahrgefühl bei losen oder rutschigen Untergründen bieten.

S-PEDELECS: DREI NEUE MODELLE

BH Nitro 29er | Bild: BH Bikes

BH Nitro 29er | Bild: BH Bikes

 

Gleich drei neue Modelle jenseits der 25-km/h-Geschwindigkeitsbegrenzung bietet BH Bikes für 2015 an. Mit frischen Farben und verkleinertem Motor sollen sie als Race, MTB und Cross-Variante alle zu einem Verkaufspreis von 3.190 Euro in den Fachhandel kommen.

EASY GO – FÜR DIE PREISBEWUSSTEN

Mit der EasyGo Serie sollen günstigere Preisbereiche bei den Spaniern abgedeckt werden. So beginnen die Preis bei 1.249 Euro. Basis für den Elektroantrieb ist dabei der bewährte Nabenmotor des Herstellers sowie ein kleinerer Akku mit 6 AH Kapazität, der untern dem Sattel fixiert ist.

Besonders interessant ist ein ein Kids-E-Bike mit 24 Zoll-Rädern. Zudem wird es ein Fixie mit günstiger Ausstattung geben. Beide sollen im Verkauf 1.249 Euro kosten.

BH Easy Kid 6Ah | Bild: BH Bike

XENION SERIE: VIELE MODELLE MIT BOSCH-ANTRIEB

E-MOUNTAINBIKES MIT BOSCH-MITTELMOTOR

Alle MTB-Modelle mit Bosch-Antrieb erhalten den Motor der Performance Line, der 250 Watt Leistung liefert. Die Rahmengeometrien sind von klassischen BH-Fahrrädern übernommen. Akku und Motor sind in das Rahmendesign stark integriert.

BH Xenion Bosch 29er | Bild: BUH Bikes

BH Xenion Bosch 29er | Bild: BUH Bikes

 

Im Hardtailbereich mit Bosch-Antrieb setzt BH Bikes auf drei Modelle. Zwei mit 27,5 Zoll-Laufrädern in den Preisklassen 2699 Euro  und 3299 Euro. Ein Fully ist mit im Bunde. Der Verkaufspreis soll rund 4000 betragen.

BH Xenion Jumper RETO Bosch | Bild: BH Bike

BH Xenion Jumper RETO Bosch | Bild: BH Bike

 

CITY UND TREKKING-E-BIKES MIT BOSCH-MITTELMOTOR

Bei den City- und Trekking-Pedelecs setzt BH Bikes komplett auf den BOSCH Performance Motor. Zu den kompaktesten Modellen gehört beispielsweise ein Faltrad, das trotz des Packmaßes sehr stabil sein soll. Im Citybereich gibt es zwei Modelle mit Wave-Rahmengeometrie in einer sehr eigenen kantigen Optik – wahlweise mit HS11 oder mit Scheibenbremsen ausgestattet.

BH Xenion Bosch Diamant Wave | Bild: BH Bike

BH Xenion Bosch Diamant Wave | Bild: BH Bike

 

Weitere Elektroräder sind ein Crossbike und ein “Cityflitzer”, die das Xenion-Bosch-Sortiment von BH Bikes vervollständigen.

SHIMANO STEPS AUCH BEI BH BIKES

Den Shimano Steps-Antrieb wird es 2015 bei einigen Herstellern geben. BH Bikes setzt ihn bei drei Modellen ein, die zwischen 2.399 und 2.799 Euro kosten sollen.

Weitere Details will BH Bikes zur EUROBIKE bekannt geben.

Vorschaubild: BH Bikes

Kommentarfunktion ist geschlossen.