Bavarian Electric Cycle: Neue eBike Marke aus Bayern

Oberhalb von Regensburg im Osten Bayerns tut sich was. Da will einer die Berge noch näher heranholen. Und das will er schaffen durch individuelle eBikes – für Genussradler und ambitionierter Sportler mit kleinem Lastenanspruch.

Die eBikes von Bavarian Electric Cycle bestehen alle aus einem stabilen Stahlrahmen, Fat Frank Ballonreifen von Schwalbe, Echtledersattel und -griffe, 100mm Federweg in der Vordergabel, einer 7-Gang-Schaltung und dem GT Antriebssystem. ‚GT‘ steht in diesem Fall für das taiwanesische Antriebssystem von GreenTrans. Hier werden die 36V Hinterradnabenmotoren mit 250 W Antriebsleistung verbaut. Seine Energie bezieht das Antriebssystem aus der Unterrohrbatterie, die ähnlich wie bei Bosch konzipiert ist. Die VK Preise (siehe Bildunterschriften) gelten jeweils für die  288 Wh Batterie. Das entspricht einer Kapazität von 8 Ah. Für die etwas größere Batterie mit 400 Wh (11 Ah) muss man 100 EUR mehr bezahlen. Auch Schutzbleche schlagen nochmals mit 40 EUR zu Buche.

Bis auf den custom Cruiser kommen fast alle Modelle mit einer Lastenaufnahme über dem Vorderrad daher. Nach Aussagen des Herstellers kann man hier getrost einen Kasten Bier transportieren. Im Alltag würde ich persönlich eher andere Dinge transportieren, aber wenn es mal im Sommer zum Baggersee geht… warum nicht?

 

Classic Cruiser

Classic Cruiser | 2.399,- EUR

 

Comfort Cruiser

Comfort Cruiser | 2.599,- EUR

Pendler Cruiser

Pendler Cruiser | 2.399.- EUR

Custom Cruiser

Custom Cruiser | 2.699,- EUR

Custom Cargo

Custom Cargo | 2.799,- EUR

 

Die Webseite wird derzeit überarbeitet und kommt demnächst im neuen Kleid.

[Bavarian Electric Cycles im www] | [Bavarian Electric Cycles auf Facebook] | [Bavarian Electric Cycles auf Twitter]

[GreenTrans im www]

Kommentarfunktion ist geschlossen.