ACCELL will 2015 ein Kundentestcenter eröffnen

Der Niederländische Fahrradhersteller Accell Group, der viele bekannte Marken vereinigt, will ein Customer Experience Center in Holland eröffnen. Das soll dazu dienen, die Marken, wie Batavus, Koga, Van Nicholas, Sparta, Juncker, XLC, Lapierre, Ghost, Haibike and Loekie in den Niederlanden zu stärken und die Fahrradindustrie und den Handel weiter nach vorne zu puschen. Das Experience Center wird den Namen „De Fietser“ tragen, was übersetzt „der Fahrradfahrer“ heißt. Kunden sollen in dem neuen Themen Park die Möglichkeit bekommen, sich das geeignetste eBike oder Fahrrad aus dem Sortiment auszuwählen. Gleichzeitig können die ersten Erfahrungen in der 10.000 qm großen Halle gesammelt werden. Hierfür wird eigens ein fast 500m langer Testparcours für die Besucher angelegt.

De Fietser soll bis zum Sommer 2015 fertiggestellt sein und jährlich ca. 100.000 Besucher anlocken.

Customer Experience center "De Fietser" Bild: ACCELL Niederlande

Customer Experience Center „De Fietser“ Bild: ACCELL Niederlande

[zum Artikel – englisch]

Kommentarfunktion ist geschlossen.